Denken Sie wie ein Hacker! - Semalt Expert erklärt, wie Sie Ihre Website schützen können

Jeden Tag gibt es Neuigkeiten über Website-Hacking. Millionen von Daten landen in den Händen von Hackern, die Daten kompromittieren, Kundeninformationen und andere wertvolle Daten stehlen, die manchmal zu Identitätsdiebstahl führen. Vielen ist noch unbekannt, wie die Website-Hacker den unbefugten Zugriff auf ihre Computer durchführen.

Jack Miller, der Experte von Semalt , hat die wichtigsten Informationen zum Thema Hacking so zusammengestellt, dass Sie die Angriffe abwehren können.

Es ist wichtig zu verstehen, dass Website-Hacker den Aufbau der Website besser kennen als Webentwickler. Sie verstehen die bidirektionale Übertragung des Netzwerks, mit der Benutzer auf Anfrage Daten von Servern senden und empfangen können.

Beim Aufbau von Programmen und Websites werden die Bedürfnisse der Benutzer berücksichtigt, die das Senden und Empfangen von Daten erfordern. Web-Hacker wissen, dass die Webentwickler, die Websites für Online-Händler erstellen, die Zahlung von Produkten erleichtern, nachdem sie in einen Warenkorb gelegt wurden. Wenn die Webentwickler Programme erstellen, sind sie von ihren Kunden besessen und denken nicht über die Bedrohung durch Code-Infiltrationen durch die Website-Hacker nach.

Wie funktionieren Hacker?

Die Website-Hacker verstehen, dass die Websites Programme bearbeiten, die nach Informationen fragen, und vor dem erfolgreichen Daten-Sende-Empfang-Prozess eine Validierung durchführen. Ungültige Eingabedaten im Programm, die als schlechte Eingabevalidierung bezeichnet werden, sind das Hauptwissen hinter dem Hacking. Es tritt auf, wenn die Eingabedaten nicht den Erwartungen gemäß dem vom Entwickler entworfenen Code entsprechen. Die Community der Website-Hacker verwendet verschiedene Methoden, um ungültige Eingaben für die Programme bereitzustellen, einschließlich der folgenden Methoden.

Paketbearbeitung

Bei der Paketbearbeitung, die auch als stiller Angriff bezeichnet wird, werden Daten während der Übertragung angegriffen. Der Benutzer oder der Website-Administrator bemerken den Angriff während des Datenaustauschs nicht. Während ein Benutzer eine Datenanforderung vom Administrator sendet, können Web-Hacker die Daten des Benutzers oder des Servers bearbeiten, um nicht autorisierte Rechte zu erhalten. Die Paketbearbeitung wird auch als Man in the Middle Attack bezeichnet.

Standortübergreifende Angriffe

Manchmal erhalten die Website-Hacker Zugriff auf die Benutzer-PCs, indem sie schädliche Codes auf vertrauenswürdigen Servern speichern. Der Schadcode infiziert die Benutzer, wenn die Befehle durch Klicken auf Links oder Herunterladen in Dateien in den Benutzer-PC eingeladen werden. Einige häufige standortübergreifende Angriffe umfassen Fälschung von standortübergreifenden Anforderungen und standortübergreifendes Scripting.

SQL-Injektionen

Website-Hacker können einen der verheerendsten Hackerangriffe durchführen, indem sie einen Server angreifen, um Websites anzugreifen. Die Hacker finden eine Sicherheitslücke auf dem Server und verwenden sie, um das System zu entführen und Administratorrechte wie das Hochladen von Dateien auszuführen. Sie können schwerwiegende Probleme wie Identitätsdiebstahl und Website-Defacements verursachen.

Schutz vor Website-Hackern

Website-Entwickler müssen wie Hacker denken. Sie sollten beim Erstellen der Websites überlegen, wie ihre Codes für Website-Hacker anfällig sind. Entwickler müssen Codes erstellen, die Quellcodes extrahieren, indem Sonderzeichen und zusätzliche Codes entkommen, um zu vermeiden, dass schädliche Befehle von Website-Hackern empfangen werden. Die GET- und POST-Parameter der Programme sollten ständig überwacht werden.

Webanwendungs-Firewalls können auch die Sicherheit vor Angriffen durch Website-Hacker gewährleisten. Die Firewall schützt den Programmcode, indem sie ihn vor Manipulationen schützt, da der Zugriff verweigert wird. Eine Cloud-basierte Firewall-Anwendung namens Cloudric ist eine Firewall-Anwendung für ultimative Websicherheit.

mass gmail